Was gilt es aktuell beim Besuch unserer Einrichtung zu beachten?

Damit ein Besuch bei uns möglich ist, gelten derzeit folgende Hygieneregeln:

  • Ab 01. Oktober ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. (Für die Begleitperson, ebenso für Kinder ab 6 Jahre.)
  • Das Kind sollte möglichst nur durch eine Person begleitet werden.
  • Bitte halten Sie überall den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Nutzen Sie die Handdesinfektionsmittelspender am Eingang unserer Einrichtungen.
  • Der Besuch ist nur ohne Krankheitssymptome, die auf eine Coronavirus-Infektion hinweisen, möglich.
  • Vor der Behandlung werden wir zu Ihrer und unserer Sicherheit bei der Begleitperson und dem Kind Fieber messen.
  • Bitte bringen Sie für das Kind ein Spielzeug mit (aus hygienischen Gründen liegt im Wartebereich nichts bereit).

Allgemeine Informationen zu Ihrem Besuch:

  • Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können bitten wir um rechtzeitige und schnellstmögliche Absage. Für unentschuldigtes Nichterscheinen berechnen wir Ihnen eine Gebühr von 60,00 €.
  • Planen Sie für die Anreise und die Parkplatzsuche ausreichend Zeit ein (begrenzte Parkkapazität vor Ort).
  • Bitte verhalten Sie sich in den Wartezonen leise (Handy bitte lautlos) da in allen Räumen Untersuchungen / Behandlungen stattfinden.

Bitte bringen Sie zur Untersuchung mit:

  • Einen gültigen Überweisungsschein für das laufende Quartal (Untersuchung findet nur bei Vorlage statt!)
  • Eine gültige Krankenversichertenkarte
  • Arzt- und Krankenhausberichte sowie Berichte/Zeugnisse vom Kindergarten und Schule
  • Vorsorgeheft (U-Heft, gelbes Heft, Mutterpass),  Impfpass
  • Evtl. einen Dolmetscher

Vielen Dank für Ihr Verständnis!